Content Management Systems (CMS)

Der Begriff CMS ist jetzt nicht der alltäglichste. Deshalb hier eine kurze Erklärung. Unter Content Management System (CMS) versteht man ein Programm wie TYPO3, Wordpress, Drupal oder Joomla, mit dem man Websites erstellen kann. Inhalte sowie ganze Seiten (Content) können mithilfe eines CMS bearbeitet und verwaltet werden. Da ein CMS über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt, kann man das System ohne Programmierkenntnisse bedienen. Wirtschaftlich nicht ganz unvorteilhaft.

 

Doch welches CMS ist das passende? Ist ein CMS in jedem Fall sinnvoll? Ist das CMS kostenlos, also Open Source? Oder ist ein spezieller CMS-Anbieter die bessere Wahl? Hier auf Basis der gegebenen Anforderungen die richtige Entscheidung zu treffen, ist Teil jedes unserer Konzepte.